Abschiedsfeier

Grafik: Einer geht

Es gehört Vertrauen dazu, wenn Sie mich mit der Gestaltung Ihrer Abschiedsfeier beauftragen. Dessen bin ich mir sehr bewusst und gehe sorgfältig damit um.

 

Ich komme zu einem Vorgespräch, um ein Bild von dem oder der Verstorbenen zu gewinnen.

Wir besprechen den Ablauf der Feier; wenn Sie es wünschen, berate ich Sie auch in Fragen der musikalischen Gestaltung.
In der Feier selbst übernehme ich die Moderation – Sie können einfach dabei sein und nur dann einen aktiven Part übernehmen, wenn Sie es wünschen und sich zutrauen.

 

Meine Rede, ein Gedicht und das gemeinsame stille Gedenken sind die tragenden Elemente, die einen Raum der Erinnerung und den Ausblick auf das so andere und neue Verhältnis zu der verstorbenen Person öffnen.
Wenn auf die Feier direkt die Beerdigung (oder die Beisetzung der Urne) folgt, begleite und gestalte ich auch diesen wichtigen Augenblick.


Tiefe und Bedeutung dieses besonderen Abschieds liegen in der Situation selbst und ich spreche sie behutsam so an, dass sie für die Teilnehmer/innen der Feier auf ihre je persönliche Weise erfahrbar werden.


Wenn Sie es wünschen, beziehe ich Texte oder Gebete aus der religiösen Tradition ein; mir ist dabei wichtig, dass die Teilnehmer/innen sich frei fühlen, religiöse Elemente entsprechend der eigenen Einstellung mit zu vollziehen oder sie nur anzuhören.


Der Grundpreis für eine Abschiedsfeier (mit Vorgespräch) beträgt 400 € (inkl. gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer). Bei mehr als 30 km Entfernung von meinem Wohnort Rheinfelden kommen 50 € Fahrtkostenpauschale hinzu (ebenfalls inkl. MWSt.)  Zusätzliche Leistungen können die Kosten erhöhen.